Windows 10 auf usb stick downloaden

es passierte mir, dass ich die Partition manuell formatieren musste, von bio sthen reset bios und dann von DVD booten, um Fenster zu installieren funktionierte großartig. mit Windows Media Creation Tool würde nicht erkennen, mein Cruiser mini Ich habe die Iso-Datei heruntergeladen, aber es wird nicht laufen… Was mache ich damit? Vielen Dank! Jetzt müssen Sie entscheiden, ob Sie Installationsmedien erstellen oder einfach nur eine ISO-Datei herunterladen möchten. Wir möchten ein USB-Flash-Laufwerk erstellen, also wählen Sie diesen Optionsfeld und klicken Sie auf Weiter. Schließlich ist ein USB-Stick tragbar, und Sie können garantieren, dass er mit jedem Desktop- und Laptop-Computer kompatibel ist. Während auf einigen Computern möglicherweise ein DVD-Laufwerk fehlt, verfügen sie alle über einen USB-Anschluss. Sie können dann YUMI Multiboot Creator verwenden, um einen bootfähigen Acronis-Wiederherstellungsstick zu erstellen. Wenn Ihr Ersatz-PC nicht über ein optisches Laufwerk verfügt oder Sie keine DVDs haben, ist ein bootfähiger USB-Stick die beste Lösung. Das erste, was Sie tun müssen, ist auf Microsofts dedizierte Website für Windows 10-Downloads zu gehen, und klicken Sie jetzt auf Download-Tool, um das Media Creation Tool zu greifen.

Jetzt wäre auch ein guter Zeitpunkt, um das USB-Laufwerk, das Sie als Installationsmedium verwenden möchten, einzufügen. Es muss mindestens 5 GB groß sein (Sie werden “4 GB” im Tool sehen, aber Microsoft hat die größere Zahl bestätigt), und stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welcher Laufwerkbuchstabe ihm zugewiesen wurde (D, E, F, etc.), sobald Sie ihn anschließen. Hier ist alles, was Sie über die Installation einer frischen Kopie von Windows 10 von einem bootfähigen USB-Stick wissen müssen. Bevor Sie ein bootfähiges Windows-Installationsabbild herunterladen, ist es wichtig, den Unterschied zwischen UEFI und BIOS zu kennen. Wählen Sie die Version von Windows 10 aus, die Sie auf den USB-Stick klonen möchten. Wenn Sie die kostenlose Version verwenden, ist Die einzige Wahl eine der Windows 10 Home-Versionen, also wählen Sie diese aus und klicken Sie auf Weiter. Ich bin verwirrt! Ich tue dies auf einem alten (nicht unterstützten, also nicht aktualisierten) XP-Laptop, da mein normaler Computer mich aus Windows 10 gesperrt hat, sodass ich mich nicht anmelden kann. Ich möchte Installationsmedien (USB oder DVD) verwenden, um Windows 10 neu zu installieren. Sie können mehrere Methoden verwenden, um ein Medium zum Installieren von Windows 10 von USB zu erstellen, wenn Sie einen neueren Firmwaretyp haben. Beispielsweise können Sie das Media Creation Tool verwenden, um die Installationsdateien auf ein Wechsellaufwerk herunterzuladen, das sowohl UEFI als auch Legacy-BIOS unterstützt.

Oder Sie können Tools von Drittanbietern wie Rufus verwenden, die es einfach machen, ein Installationsmedium mit Unterstützung für UEFI zu erstellen. Vor etwa zwei oder drei Jahren habe ich das Windows Media Creation Tool verwendet und es drehte irgendwie meinen USB-Stick Read Only und ich konnte nie herausfinden, wie es es tat oder wie man es wieder beschreibbar macht. Vor ein paar Monaten ist es dann jemand anderem passiert, den ich kenne, und sie waren auch nie in der Lage, es herauszufinden. Jeder ist schon einmal darauf gelaufen und konnte Ihr Laufwerk wieder lesen/schreiben? Wenn ja, wie? Ziehen Sie meine Haare.